Slide background

2 IN x 4 OUT USB Audio Interface für iOS, Mac und Windows

Das beliebteste mobile Audio Interface für Mac und iPad

Apogee Duet setzt den Industriestandard im Bereich professioneller, portabler Aufnahmelösungen für Mac und iPad. Das Produkt wurde für Musiker, Produzenten und Toningenieure entwickelt, die neben bestmöglicher Klangqualität auch ein elegantes, reduziertes Design schätzen. Duet ist mit legendären Apogee AD/DA-Wandlern, zwei überragenden Mikrofonvorverstärkern, USB-MIDI-I/O und Sabre32 Wandlertechnologie von ESS ausgestattet.

Nutzen Sie die hervorragenden Latenzwerte der USB-Schnittstelle Ihres Duet in Verbindung mit der hohen nativen Rechenleistung Ihres Mac und steigen Sie in die Profiliga der Top-Toningenieure und -Produzenten auf, die bereits auf Apogee vertrauen und damit einen Hit nach dem anderen landen.

Die zwei Combo-Buchsen des Duet bieten Anschlussmöglichkeiten für Mikrofone, Gitarren und Keyboards sowie für Linepegel-Quellen wie externe Mikrofonvorverstärker oder Mischkonsolen. Zudem bietet Duett vier analoge Ausgänge: Zwei symmetrische 6,3 mm Klinkenausgänge dienen zum Anschluss an Lautsprecher oder Outboard-Equipment, ein separater 6,3 mm Kopfhörerausgang kann individuell ausgesteuert werden.

Sehen Sie, was Wayne Wilkins (Komponist, Produzent – Beyoncé, No Doubt)
und Sam Farrar (Musiker – Maroon 5, Phantom Planet) über das Duet sagen.

Apogee Duet Höhepunkte

  • AD/DA Wandler mit bis zu 24 Bit und 192 kHz
  • 2 Analogeingänge mit überragenden Mikrofonvorverstärkern und zuschaltbarer 48V Phantomspeisung zum Anschluss von Mikrofonen, Instrumenten und Linepegel-Quellen
  • 4 Analogausgänge – 2 symmetrische 6,3 mm Klinkenausgänge für Lautsprecher oder Outboard-Equipment, ein 6,3 mm Kopfhörerausgang
  • USB 2.0-Hochgeschwindigkeitsanbindung an den Mac
  • Direkter Digitalanschluss für iOS-Geräte (iPhone, iPad und iPod touch – Lightning- und 30-poliges Anschlusskabel separat erhältlich)
  • Software-Steuerung von Hardware-Einstellungen inklusive Eingangsauswahl und Monitoring mit geringer Latenz

Songs, die mit Apogee Duet aufgenommen wurden

Dierks Bentley - "Here on Earth"

Apogee User: Ross Copperman

Role: Producer/Songwriter

Duet Used For: Recording Dierks Bentley’s vocals (from his tour bus)

Additional Gear Used: Shure SM7 microphone, used Duet’s internal mic preamp

Meghan Trainor - "Better When Im Dancin"

Apogee UserThaddeus Dixon

Role: Producer/Songwriter/Musician

Duet Used For: Producing all instruments and recording all vocals

Additional Gear Used: Pro Tools, Blue Bluebird mic

Matt and Kim - "Hey Now"

Apogee User: Lars Stalfors

Role: Producer/Engineer

Duet Used For: Recording all vocals

Additional Gear Used: Used Duet’s built-in mic preamps

Pink - "Are We All We Are"

Apogee User: Butch Walker

Role: Producer

Duet Used For: Recording all instruments and vocals

Additional Gear Used: Neve 1073LB mic pre, Neve 2264a compressor, Telefunkin U47

Rick Ross feat. JAY Z - "The Devil is a Lie"

Apogee User: Major Seven

Role: Producer/Engineer

Duet Used For: Recording guitar and playback

Aloe Blacc - "The Man"

Apogee User: Dontae Winslow

Role: Musician

Duet Used For: Recording trumpet

Biffy Clyro - "Accident Without Emergency"

Apogee User: Bill Reynolds

Role: Engineer

Duet Used For: Recording Ben Bridwell’s vocals

Palms - "Patagonia"

Apogee User: Aaron Harris

Role: Artist/Engineer/Mixing

Duet Used For: Recording Chino Moreno’s vocals

Additional Gear Used: Empirical Labs „Mike-E“ mic pre, Shure SM7, Macbook Pro, Pro Tools

Legendäre Klangqualität

Das Apogee Erlebnis

Apogee Duet

Warum das Apogee Duet die beste Wahl für Ihr Studio ist

Apogee ist preisgekrönter Branchenführer mit über 25 Jahren Erfahrung im Bereich der digitalen Aufnahmetechnik. Dank der hohen Akzeptanz bei Toningenieuren weltweit waren und sind Apogee-Produkte wie Duet, Ensemble und Symphony I/O maßgeblich an der Produktion zahlloser GRAMMY®- und OSCAR®-prämierter Aufnahmen beteiligt und haben in den letzten zwei Jahrzehnten im Bereich der professionellen Audioaufnahme Maßstäbe gesetzt – genau diesen Ruf untermauert Duet des Weiteren.

Ein Unterschied, den Sie hören werden

Von den Mic-Preamps über die AD/DA-Wandler bis hin zur internen Clock kommt in Duet durchgängig die herausragende und innovative Technologie von Apogee zum Einsatz. Die Bauteile wurden von den Entwicklern bei Apogee in aufwändigen Hörtests evaluiert und in ein hocheffizientes Schaltungsdesign integriert – all das sorgt bei Duet für den entscheidenden Unterschied, den Sie definitiv hören können.

Absolut unverfälschter Klang dank modernster AD/DA-Wandler

Zielsetzung in der Entwicklung der AD/DA-Wandler in Duet war es, die bestmögliche Aufnahmequalität mit einem perfekten Abhörerlebnis zu verbinden. Die effizienten Schaltungen und modernen Bauteile in Duet sorgen für einen einfachen Signalweg und damit für unglaublich transparente Aufnahmen.

Weiche und detailreiche Mikrofonvorverstärker auf Weltniveau

Ebenso wie die AD/DA-Wandler kommen in den Mikrofonvorverstärkern in Duet die neuesten Bauteile zum Einsatz und sorgen für eine kontinuierliche und nebengeräuschfreie Verstärkung im gesamten Gain-Bereich von 0 bis 75 dB. Dank dieser besonders wertvollen Eigenschaft können Sie den Pegel wahlweise über das Eingaberad oder in der Software optimal aussteuern und dabei selbst leiseste Details ohne Rauschen präzise und perfekt abbilden. Die Mikrofonvorverstärker in Duet eignen sich für alle dynamischen, Kondensator- und Bändchenmikrofone, so dass Sie den Klang optimal abbilden können.

Soft-Limit-Funktion zum Schutz vor digitalen Übersteuerungen

Die ursprünglich bereits 1992 im Apogee-Wandler AD-500 vorgestellte Technologie des Soft-Limitings ist auf unzähligen Platin-Alben aus der ganzen Welt zu hören. Ursprünglich war diese Technologie nur den fortschrittlichsten Audiowandlern von Apogee vorbehalten – heute ist Soft Limit fest in Duet integriert und kann über die Apogee Maestro Software aktiviert werden.

Diese extrem effektive Analogschaltung schützt vor digitalen Übersteuerungen und damit vor Verzerrungen, indem Transienten und schnelle Pegelspitzen unmittelbar zurückgenommen werden, bevor sie am Analog-Digital-Wandler anliegen. Soft Limit sorgt bei der Aufnahme für ein paar zusätzliche Dezibel Nutzpegel und färbt das Signal gleichzeitig dezent mit der typisch analogen Wärme.

ESS Sabre32 DAC Technologie

ESS Sabre32 32 Bit Hyperstream DAC mit Time Domain Jitter Eliminator bietet einen unvergleichlichen Dynamikumfang, sehr geringe Verzerrungen und unerreichte Audiotransparenz frei von Eingangsjitter.

ESS-Sabre-32

Während ESS Sabre32 DAC weitläufig wahrgenommen und von der Gemeinschaft der Audiophilen als nächster Schritte der Wandlertechnologie beschrieben wird, ist Apogee einer der ersten Pro Audio Hersteller, der diesen DAC in Audio Interfaces für Audio und Video verbaut. Die ESS Sabre32 DAC Technologie, wie sie beim Duet 2, Duet for iPad & Mac, Quartet und Symphony I/O zum Einsatz kommt, ist eine der Zutaten, die Apogee so einzigartig machen. die Vorteile der ESS Sabre32 DAC sind:

32 Bit DAC Architektur – Verglichen mit älteren 24 Bit Technologien, sind die Resultate des Sabre32 DAC’s 32 Bit Filter Processings mit weniger Rauschen und Verzerrungen versehen, und erlauben somit eine ganz neue Hörerfahrung frei von Artefakten. Die digitale Dämpfung mit einer Auflösung von 32 Bit garantiert ein reines Audiosignal und kristallklaren Klang bei jeder Abhörlautstärke.

Time Domain Jitter Eliminationn beseitigt Clock-Aussetzer von eigehenden, digitalen Daten, so dass der Digital-Analog-Wandler am Ausgang ein klares und detailreiches Abbild der Aufnahme bietet.

Eingänge & Ausgänge

Breakout-Kabel

Das Duet-Breakout-Kabel verfügt über zwei Mic/Instrumenten-Anschlüsse (XLR und 6,3 mm Klinke als kombinierter Anschluss) sowie über zwei symmetrische 6,3 mm Buchsen für Lautsprecher. Das elegante Design mit einer Anbindung über ein einziges Kabel sorgt für eine übersichtliche Verkabelung der Anschlussmechanismus ans Duet und ist ebenso robust wie formschön.

2 analoge Eingänge

Dank der Eingänge (XLR und 6,3 mm Klinke) von Duet 2 können Sie Mikrofone, Gitarren sowie Keyboards oder Ihre bevorzugten externen Mikrofonvorverstärker, Kompressoren oder einen EQ anschließen.

4 analoge Ausgänge

Duet integriert vier analoge Ausgänge. Zwei symmetrische 6,3 mm Klinkenausgänge dienen zum Anschluss an Lautsprecher oder Outboard-Equipment, ein separater 6,3 mm Kopfhörerausgang kann individuell ausgesteuert werden.

Über diese vier Ausgänge kann ein DJ einen separaten Mix über Kopfhörer abhören, während er über die Summe den House-Mix für den Club ausgibt. Oder ein Künstler spielt live einen Klick auf seine In-Ears ein, während er einen Backing-Track für FOH ausgibt. Oder ein Toningenieur speist einen Mix auf den Kopfhörer des Künstlers, während er die Main-Ausgänge für die Studiomonitore verwendet.

MIDI

Duet bietet einen einzelnen USB-MIDI-Anschluss für Ihr CoreMIDI-kompatibles Keyboard, einen Synth oder DJ-Controller. Ein externes MIDI-Interface wird entsprechend nicht benötigt: Duet präsentiert sich als All-in-One-Lösung für die Musikproduktion, wobei Duet und Maestro die Audio- und MIDI-Verarbeitung erledigen. Auf dem iPad sorgen die MIDI-Anschlüsse von Duet dafür, dass sich parallel zu Duet ein Keyboard oder DJ-Controller an dem 30-Pin-Dock-Port des iPads anschließen lässt.

Kontrolle

Vollfarben-OLED-Display

Der hochauflösende OLED-Screen auf der Bedienoberfläche von Duet ist zugleich die Steuerzentrale, die verschiedene Funktionen (wie Pegelanzeigen, numerische Werte für die Ein- und Ausgangspegel, Gruppierung der Eingänge, Status für Phase, Mute, Phantomspeisung und Soft Limit) darstellt. Dank dieses Displays sind Sie auch ohne Maestro oder Ihre Aufnahme-Software zu jeder Zeit über den Status der Ein- und Ausgänge informiert.

Hochauflösendes Display blendet alle Details zu den Ein- und Ausgängen ein

Konfigurierbare Touchpads

Duet 2 führt zudem konfigurierbare Touchpads ein. Die beiden Touchpads befinden sich links und rechts neben dem Eingaberegler, wodurch Sie schnell auf Ausgangsfunktionen wie „Mute Outputs“, „Dim Outputs“, „Sum to Mono“ oder „Toggle Headphone Source“ zugreifen können. Jede dieser Funktionen steht auch über die Drop-Down-Menüs in Apogees neuer Maestro 2 Software zur Verfügung. Dank dieser einzigartigen Möglichkeiten können Sie die gewünschte Funktion direkt über Duet 2 auswählen und ohne einen einzigen Blick in die Software einstellen.

Multifunktionaler Eingaberegler

Neben dem schicken Aluminium-Gehäuse sticht besonders der multifunktionale Eingaberegler ins Auge und rundet das Design von Duet ab. Über dieses zentrale Eingabewerkzeug können Sie intuitiv zwischen den Ein- und Ausgängen von Duet wechseln und mit optischer Kontrolle über das OLED-Display die Pegel einstellen.

Pro I/O trifft auf iOS

Musikproduktion mit iPad und Duet

Die Revolution im Heim- und Profistudio

Apples iPad, iPhone und iPod Touch können unglaublich effektive Werkzeuge für die Audioaufnahme und Musikproduktion sein. Egal, ob Sie Fader im Mixer bewegen, Software-Parameter einstellen oder eine Wellenform editieren – das multifunktionale Touch-Interface Ihres iPads eröffnet weit mehr Möglichkeiten, die mit Mausklicks oder auch Gesten auf dem Track-Pad nicht möglich sind. Dank Plug & Play Anschluss an das Apogee Duet, werden Sie begeistert sein, wie einfach es ist, Ihr Studio einzurichten.

Mit Apogee werden professionelle Audioaufnahmen auf dem iPad erstmals Wirklichkeit.

Apogee leistete Pionierarbeit bei Studioaufnahmen mit dem iPad mit JAM, dem ersten digitalen Gitarreneingang und MiC, dem ersten professionellen, digitalen Mikrofon für iPad. JAM wurde in Apples iPad 2, GarageBand Einführungsvideo beworben. Mit ONE, Duet und Quartet, stellt Apogee die ersten professionellen Mehrspur-Aufnahme-Interfaces für iPad und iOS vor. Diese Produkte komplettieren diese außergewöhnliche Plattform, indem sie für Musiker, Produzenten und Tontechniker professionelle Werkzeuge für Musikaufnahme, Produktion und Wiedergabe sind.

Digitaler Direktanschluss an das iPad

Apogee ONE, Duet und Quartet für iPad und Mac arbeiten mit einer speziellen Schaltung, die eine digitale Direktverbindung mit dem iPad und anderen iOS-Geräten herstellt und über das MFi-Programm (Made for iOS) von Apple zertifiziert ist.

Laden des iPad im Netzteilbetrieb

In der Audiotechnik ist eine ausreichende Spannungsversorgung für eine exzellente Klangqualität entscheidend. Über den digitalen Direktanschluss und ein externes Netzteil können Sie Ihr iPad während der Aufnahme mit ONE, Duet und Quartet aufladen, sodass Sie Ihre Arbeit nie unterbrechen müssen.

Apogee Maestro Software

Mac- und iOS-Anwendung für das Monitoring mit geringer Latenz und zur Steuerung der Apogee-Audio-Interfaces

Fortschrittliche Softwaresteuerung für fortschrittliche I/Os

Mit Maestro, der mächtigen Steuersoftware von Apogee, haben Sie Zugriff auf sämtliche Funktionen. Maestro bietet über ein einziges Interface-Fenster direkten Zugriff auf alle Geräte- und Systemeinstellungen. Wählen Sie Ihre Eingangsquelle aus, aktivieren Sie die Soft-Limit-Option für die Mikrofon- oder Instrumenteneingänge und verwenden Sie den Mixer für das Monitoring mit geringer Latenz. Mit Maestro können Sie Ihr Apogee-Interface ganz einfach an Ihre Arbeitsweise anpassen.

Vollständig überarbeitete Maestro-Software für iPod touch, iPhone und iPad

Mit der kostenfrei verfügbaren Maestro-App für iOS lässt sich Apogees umfassende Steuerungssoftware Maestro jetzt auch auf dem iPad nutzen. Um einen unkomplizierten Wechsel zwischen Mac und iOS zu gewährleisten, wurde die Bedienoberfläche von Maestro für iPhone, iPad und Mac speziell angepasst. Die App bietet dieselben grundlegenden Funktionen wie auf dem Mac, darunter auch das Monitoring mit geringer Latenz. Maestro steht im Apple App Store als kostenloser Download für iPod touch, iPhone und iPad zur Verfügung.

USB 2.0

Hohe Geschwindigkeit, hohe Leistung

Schneller als FireWire

Duet bietet einen Hochgeschwindigkeitsanbindung an den Mac über USB 2.0. Mit den aktuellen Core-Audio-Treibern für Mac ist USB jetzt sogar noch schneller als FireWire 400 und bietet ein unglaubliches Latenzverhalten. Und USB-Ports gibt es an jedem Mac.

…und genauso schnell wie USB 3.0

Obwohl USB 3.0 etwa die 10-fache Bandbreite von USB 2.0 bietet, ist der Datendurchsatz selbst bei USB 2.0 mehr als ausreichend für die Übertragung der zwei Ein- und vier Ausgänge in hervorragender und kompromissloser Audioqualität.

Verwandte Artikel in der Apogee Knowledgebase:

Künstler

Behind the scenes with Saturday Night Live musical director Eli Brueggeman with the Apogee Duet
, ,

Eli Brueggemann - Musical Director of Saturday Night Live

Recent Projects: Saturday Night Live
"I can’t stress enough how important the workflow is in this kind of environment. If you can’t figure it out in a couple minutes, find another path. And my Duet is my trusty machete through this jungle of last minute changes. My workflow has to be so fast right now that it demands stable products which deliver the same result every time, anywhere. Apogee’s products have always given me the peace of mind to do what I have to do."

Kundenbewertungen

WOW, just WOW

GoldStars

„I had been using the Focusrite Saffire and was beginning to think my Mackie 824s were dying. Well, with the Apogee Duet they have resurrected. Clarity and deep base. The recording of my guitar sounded better than in the studio. Midi connected with ease. This product is very intuitive and makes sense. Nothing complicated, just pristine input and output.

I am very impressed in a good way with this product. Yes, expensive, but my oh my, very perceivable upgrade from the Saffire.”

jiagap from Washington State
From Guitar Center

Audio Nirvana!!!

GoldStars

„One of the Best audio interfaces on the market, period. Paired with a pair of Dynaudio BM5 MKIII is just Audio Nirvana!! Sound is clear, accurate a detailed. I bought it mostly for music listening because the ESS Sabre 32 DAC but also to use with my Pro Tools 12 rig. One of my best audio purchases ever!! 1000% recommended.”

E. Castagnetti
From Amazon

I love Apogee!

GoldStars

„This is my first Apogee device. Everything about it is amazing. It’s low latency it can go down to and the converters on this little guy are mind blowing. The preamps are super clean and sound awesome when you drive them hard with the soft limit on. Def the best small interface I have ever owned. This badboy is going to be part of my mobile rig for a long time to come.”

Phil „The Beard“ from Cape Coral, FL USA
From Sweetwater

Awesome!

GoldStars

„I upgraded from a low-level Focusrite and the difference is obvious in both my monitoring and recordings. What a difference! If you are on the fence about spending the extra hundreds I strongly suggest you find a way to make it happen. After 4 months of daily use I have yet to encounter any of the issues I was initially concerned about such as weak drivers, connection breaks, or the lack of inputs. With this interface I feel like I may be set for years to come.”

John from Southern California
From Sweetwater

Fantastic DAC/ADC

GoldStars

„I use the Apogee Duet primarily as a simple mono/stereo preamp and ADC for live music, and as a high fidelity DAC. It excels at both. I Also use it to rip vinyl into high resolution digital files. I never really like digital sound all that much, and still prefer vinyl/tape, but the Apogee has been An ear opener…love it.”

Jared from Seattle, WA
From Sweetwater

„Man! What a differnce!“ -80’s son of a gun commercial“

GoldStars

„This is a life changer for home studio use. Super clean recording. No buzzing like with my beginner level interfaces of the past. The instruments come alive now and punch me in the guts. Love this thing.. Can’t wait to try it with my PA for live shows.”

Jeff Hardesty from Owensboro, KY
From Sweetwater

The Duet for iPad and Mac

GoldStars

„I’ve been around music and recording technology for decades. I was also skeptical about any A/D converters that happened outside of the box (with a break-out cable). I’ve used Avid’s products since the AudioMedia III card and MOTU since the original 2408. So, I decided to check out Apogee. I was beyond impressed and completely blown away by the quality of the The Apogee Duet for iPad and Mac. First of all, it is build solidly and the construction is second-to-none. The ease of use with the front display is remarkable, and the Maestro 2 software is wonderful to navigate. The sound of the The Apogee Duet for iPad and Mac is pristine. This is the first review that I’ve felt compelled to do because of the quality of the unit. Apogee has surely earned its name — they are definitely at the apogee of the audio industry!”

Michael from NJ
From Sweetwater

Big Performance in a Little Package

GoldStars

„I record classical and acoustic performances from solo artists to large ensembles and choirs. I have the older Ensemble and thought that was marvelous, so when I needed a small interface for simple stereo recording I bought the Duet. What a great purchase. The preamps are even more nuanced than my older Ensemble and you can’t ask for a better DAC than what Apogee provides. I loved the performance so much I upgraded my Ensemble to the Duet’s newer sibling the Ensemble Thunderbolt. Great work Apogee!”

Karl Wicker from Lawrenceville, GA
From Sweetwater

oh man

GoldStars

„all the hype is exactly as it should be. got the duet, now i can’t wait to buy the quartet. i was a little skeptical about running maestro software and what that would be like, turns out you can totally record in pro tools without even opening maestro (it’s a neat and lightweight background program, not bad at all)”

Brandon from minnesconsin
From Sweetwater

Love this Duet !

GoldStars

„This small little box sounds better than my old ProTools Rig ! As a songwriter/ producer I only record single instruments or vocals at a time so no need for a huge interface with tons of inputs and outputs. The sound is spectacular even if you just listen to iTunes through it, you miss it when you are not listening through it. I also have done several remote sessions at a singers house and used my iPhone 5S and Garageband, works perfectly !”

Meez
From Amazon

Gives Your Music That Big Studio Edge

GoldStars

„The Apogee Duet is a wonderful product. I’ve been recording for years and have sung on many records, commercials and films. Apogee was part of just about every studio that I’ve recorded around the world. To take that same technology and put it in a portable unit where now it can be used with the technology of today is pretty amazing. Today’s technology with ProTools, LOGIC, Digital Performer, Reasons, etc having the Apogee Duet as a companion is well worth it. It will make your music ‚radio ready‘. I’ve done many duets in the course of my career, and I’m happy to now have this ‚duet‘ interface as one of my studio companions. :-)”

Philing
From Amazon

The Apple of Audio Interfaces: A Review For Beginners

GoldStars

„I started with a $250 audio interface believing I needed 4 inputs. The unit worked well enough but the included software was dated and the instructions were incredibly tedious. Then I went to a $400 model, still believing I „needed“ 4 inputs (stereo guitar in inputs 1/2 and stereo synth/keyboard in lines 3/4). The included software was better but the manual was over 100 pages (100 pages for a digital audio interface??).

After purchasing two mid-level audio interfaces I decided I would trade 4 inputs for just 2 if it meant I could have easy-to-use equipment and software that nearly guaranteed the highest quality. I decided to purchase the „Apple-equivalent“ company and splurged for the Apogee. When I say Apple-equivalent I mean the following: 1. simple & intuitive interface, software, and manual. 2. high-quality 3. sleek design.

I’m using a 2.4GHz Intel MacBook Pro (Late 2012) running LogicPro X. I plugged in the Apogee Duet and Logic recognized the Duet immediately. I spent the next 10 minutes figuring out the correct/desired settings within the Apogee Software using the help of other users after Googling „Apogee and Logic“ etc. Within 20 minutes of opening the Apogee Box I was up and recording in stereo.

Now, after using the product for nearly a month, I’m pleased with my decision. Sure, this interface is nearly 2-3 times the price of others BUT I (the novice) immediately noticed the sound quality in my recordings between this and my previous, less-expensive interfaces. Recordings felt richer, thicker, and with greater depth. I doubt I will use all the features of the Duet, but I’m pleased to know I’ve got the best-sounding portable device without the additional complications. DAW’s and home-recording is complicated enough — you don’t want to spend hours upon hours WASTED on a component designed to simply get your recordings into the DAW.”

D. Johnston from San Francisco
From Amazon

Sounds INCREDIBLE

GoldStars

„When I began in Pro Audio back in the 80’s…I never imagined that someday I would be recording on something called an iPad or my Phone…!

but…when I heard the recordings I have made with a DUET on my iPad… using good to great microphones, from an SM-58 to a Neumann U87 (yes theres phantom power!)….I was completely amazed…I still can’t believe this is happening…I have used many many converters over the years…nothing compares to Apogee… The stereo Mic Pre alone is worth more than the cost…and I use them over many of the $2K plus pre’s I have in my rack… I wish there were 7 stars! THANKS APOGEE”

b9indifferrence
From Amazon

I want to marry this thing I love it so much!

GoldStars

„I’m an audiobook narrator with a home studio. I was having trouble with an M-Box that was on its last legs, and my Sweetwater rep suggested this little unit. WHOA. Easy to set up, I love the Maestro software that comes with it, love the simplicity of the design and controls, and the sound…with my Neumann TLM102 hooked up to the Duet, there is SO much more headroom!! I didn’t know there would be such a difference. After hearing what this unit can do all by itself, I not only got rid of the M-Box, I also sold a tube preamp that had been helping the M-Box limp along. The Duet is all I need for great-sounding recordings. This is one hot little piece of equipment…I am in love…you should totally get this thing. Absolutely worth the price and then some.“

Andy from Virginia, USA
From Sweetwater

Apogee Duet for iPad and Mac

GoldStars

„I was going to ask Marcos Sanchez, my Sweetwater guy, why the Apogee Duet was so expensive, but after we brought it in and set it up I knew the answer. The quality is second to none! It’s well built and enhances playback as well as recording. And frankly, I’ve never seen preamps with so much headroom. This little unit has truly revolutionized the way that we record and play back.“

Keith from Terre Haute, Indiana
From Sweetwater

Rock Solid

GoldStars

„This my first apogee interface. I own the Scarlett 2i2, Audiobox, 2 firebox, 2 Apollos, and more. I must say that this interface works great and sound good. It is easy to use and the drivers are rock solid. I bought my Duet as a portable solution with my MacBook. I’m using it with pro tools 10 and it functions well. I love my Duet and I am glad that I exchanged my Forte..“

LaSonia from Sherrill, AR
From Sweetwater

Pressestimmen

, ,

The Next Web - Truly pro audio comes to your Mac AND iOS devices

"In short, the Duet truly is a professional level audio interface. But it’s more than that; it’s somewhat future-proofing yourself. If we’re truly entering the post-PC era, then it’s time that we take our mobile devices seriously as equipment that is completely capable of (and in many cases preferred) producing incredible results that we’ve previously only seen in desktop machines. The Duet makes this possible, and right now it’s the only machine on the market of its caliber."
, ,

DJ Times - iOS Platform Solutions for DJs - featuring Duet for iPad/Mac

"The device just works, works well and with its intuitive design and diminutive form factor, its not in the way - literally or figuratively. What I find most compelling about Duet for iPad and Mac, however, is the utility, and the ability to leverage one investment across multiple use cases. I'm planning to keep Apogee's breakout box connected and wired up on my desktop studio Mac, while using the "octopus-style" breakout cable for mobile use on both my MacBook Pro, and iPad. While the Duet represents true investment in your music making (with a street price of around $650), the ability to easily move the compact, lightweight "brains" of the system around amortizes the cost across three different work environments, letting me get creative literally anytime, anywhere. And with its awesome specs and performance, it ensures professional results no matter which approach I'm taking."

Bildergalerie

© Copyright - Apogee Electronics Corp. All Rights Reserved.