Direct-monitoring-Graphic-v2-1030x555

Problemloser Latenzausgleich dank einer umfassenden Integration der Apogee Audio-Interfaces Ensemble und Element in Logic Pro X

logic-direct-function-single-track-607x1030

Die Audio-Interfaces der Apogee-Serien Ensemble Thunderbolt und Element ermöglichen ab sofort ein direktes Monitoring in Apple™ Logic Pro X (10.3.2). Mit einem einzigen Tastendruck schalten Sie so jegliche Latenzen bei der Aufnahme aus. Durch Drücken der Taste „Direct“ umgehen Sie alle I/O-Puffer und die durch Plug-Ins verursachten Latenzen und hören stattdessen direkt die Signale an den Eingängen der Hardware ab.

Mit der neuen Funktion unterbinden Sie für den Künstler störende Verzögerungen des Eingangssignals, ohne die Puffereinstellungen für das Monitoring ständig ändern oder mit einem zusätzlichen Monitormischpult arbeiten zu müssen. Nie war es einfacher, eine latenzfreie Audioaufnahme in Logic zu erstellen: Drücken Sie einfach die Taste Direct und fügen Sie etwas Hall über einen Effektweg hinzu – fertig!

Dank der nahtlosen Integration des Apogee™ Ensemble und der Interfaces der Element Series in Logic mit seiner neuen Direct Monitoring-Funktion können Musiker und Toningenieure nun einen professionellen Workflow für erstklassige Aufnahmen nutzen.

Die neue Direct-Schaltfläche wurde in den Logic™-Channelstrips in die Bedienelemente für Audiogeräte implementiert, wo sich auch weitere Eingangsparameter für die Apogee-Hardware wie das Gain für den Mikrofon-Preamp oder auch die Auswahl für den Eingangstyp befinden. Durch diese vereinfachte Benutzerführung können sich Anwender, die unter Logic X mit Apogee-Hardware arbeiten, bei der Aufnahme auf ein einziges Session-Fenster konzentrieren, das umfassende visuelle Kontrolle über die Eingangsparameter und zugleich über die Latenz bei der Aufnahme bietet.

Überblick

  • Apogee-Hardware-Support für die Direct-Monitoring-Funktion in Logic Pro X für einen problemlosen Latenzausgleich bei der Aufnahme
  • Unterstützung für die Audio-Interfaces der Apogee Element Series und Ensemble Thunderbolt
  • Für den Betrieb unter Logic Pro X ab Version 10.3.2 (ab sofort für registrierte Anwender als kostenfreies Update im Mac App Store erhältlich)
  • Benötigt das Update auf die Version 2 der Apogee Control Software (ab sofort auf der Apogee-Webseite verfügbar)

Weitere Informationen zu Ensemble Thunderbolt

Weitere Informationen zu Element